PolitCommerce
Willkommen auf

Der 14-jährige Eli (Myles Truitt) findet eine futuristische Knarre und wird prompt von Motorrad Alliens gejagt. Sein Bruder Jimmy (Jack Reynor) und Stripperin Milly (Zoè Kravitz) bleiben an Elis Seite…. Roadmovie, Familiendrama… origineller Genremix in stimmigen Bildern…

USA 2018 – D. James Franco, Jack Reynor, Myles Truitt – R. Josh + Jonathan Baker – Filmstarts am 13. September 2018.

Der kanadische Hersteller Bombardier hat “Talent 3″ den Prototypen seines Batteriezugs in Hennigsdorf in Brandenburg präsentiert. Ab 2019 soll der Zug auch in Deutschland getestet werden. Ab Mitte 2019 soll auf zwei Strecken in Baden-Württemberg eine einjährige Testphase im Passagierbetrieb getestet werden. Der Zug fährt abgasfrei und leiser als Dieselzüge. Das Gesamtvolumen des Projektes bezifferte Bombardier auf acht Millionen Euro, wovon vier Millionen Euro Fördermittel des deutschen Bundes sind.
weiterlesen »

In Ruanda kann sich kaum jemand ein Auto oder gar neuen VW leisten. Aber warum ist das afrikanische Land für den deutschen Autobauer wichtig. Volkswagen will dort die Zukunft des afrikanischen Carsharings entwickeln. Ruanda ist ideal, weil Uber noch nicht da ist. Und warum baut Volkswagen dort ein Werk, wo sich nur ganz wenige überhaupt ein eigenes Auto leisten können? Etwa zwei Prozent der Menschen in Ruanda sind Autobesitzer, obwohl die Wirtschaft dort boomt. Das afrikanische Land ist für den deutschen Autobauer strategisch wichtig. Der deutsche Autohersteller hat ein anderes Geschäftsmodell im Sinn. Man will bis zu 5.000 Polos und Passats pro Jahr in Ruanda produzieren, um diese dann vor allem für Carsharing und Taxidienste einzusetzen. Uber oder Zipcar sind hier ein Vorbild.

weiterlesen »

Unbemannte Fluggeräte (im Volksmund „Drohnen“ genannt) gewinnen aufgrund ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten immer mehr an Bedeutung. Mit Hilfe dieser kamerabestückten Luftfahrzeuge lassen sich Gebäudeschäden registrieren, Hochspannungsmasten oder Schornsteine kontrollieren, schädliche Immissionen detektieren, Erntezeitpunkte feststellen oder auch Liegenschaften schützen und dies alles zu einem Bruchteil der Kosten, die sonst für derartige Aufgaben anfallen. Auch die Ordnungsbehörden haben dieses Mittel für sich entdeckt und kontrollieren damit Veranstaltungen, dokumentieren Tatorte oder spüren Straftätern nach.
Auch wenn über dieses neue Phänomen sowohl in den Massenmedien als auch in Fachzeitschriften berichtet wird, befasst sich dieses Buch erstmals sowohl mit den technischen Gegebenheiten dieser Fluggeräte als auch mit den rechtlichen Aspekten ihres Einsatzes. Das Werk enthält Checklisten und Hinweise für den technischen Workflow. Es berücksichtigt die neuen Gemeinsamen Grundsätze für das Erlaubnisverfahren und gibt einen Ausblick auf die Regelungsbemühungen auf europäischer Ebene. Das Buch ist im Bundesanzeiger Verlag erschienen, 89,– Euro – auch über Amazon zubestellen.

Audrey (Mila Kunis) wird vom Traummann Drew verlassen. Noch dramatischer: Ihr Ex entpuppt sich als CIA-Spion und hinterlässt ihr einen USB-Stick, hinter dem diverse Geheimdienste und Killer her sind. Zum Glück bleibt Audreys Freundin Morgan (Kate McKinnon) an ihrer Seite. Zwei Tussis auf explosiver Europatour. Die launige Bond-Parodie protzt bei den Schauplätzen und ist bei der Action nicht zimperlich. Die Geheimwaffe des Kinokrachers mit Frauenpower ist aber Komikerin Kate McKinnon, die bei jeder unpassenden Gelegenheit feministische Sprüche raushaut……..

Filmstarts am 30. September 2018 – USA 2018 – D. Justin Theroux, Mila Kunis, Kate McKinnon R. Susanna Fogel.

Und benutzte dabei vorhandene Superchargers, um die Reise zu machen. Der Tesla Semi-Truck hat schon einige Städtereisen unternommen, aber wie läuft es auf längeren Strecken. Gut, wenn Sie Elon Musk fragen. Die Antwort auf einen Electrek-Beitrag über den letzten Besuch des Semi (Arkansas Trucking Behemoth J.B. Hunt). Dabei berichtete der CEO, dass der Semi allein tausende von Kilometern gefahren ist, indem er das bestehende Supercharger-Netzwerk benutzt hat. Die einzige notwendige Hilfe ist ein “Verlängerungskabel”, um den Truck anzuschließen. Genauer gesagt ist es ein System von Kabeln, das in mehrere Stationen auf einmal eingesteckt wird, um die riesige Batterie des Semi aufzufüllen, bevor die Megacarger des Unternehmens online gehen.
weiterlesen »

Viel Haus für wenig Geld – Die 50 schönsten Low-Budget-Häuser der letzten Jahre in diesem Buch zeigen unterschiedlichste Wege zum architektonisch hochwertigen und gleichzeitig kostengünstigen Bauen. Singlehaus oder Familiendomizil, Satteldach oder Flachdach, Holz oder Beton: hinsichtlich Größe, Bauformen und Materialien illustrieren die Projekte eine riesige Bandbreite. Jeder kostenbewusste Bauherr erhält eine Vielzahl an Vorbildern und Ideen, bis hin zu Hinweisen zur Wahl des richtigen Architekten. Jedes Projekt wird mit kompakten Texten, bautechnischen Informationen, Baudaten und Kostenangaben (Brutto-Gesamtkosten), Plänen und Fotos vorgestellt.

Schön und teuer kann (fast) jeder – wie schön und preiswert geht, zeigt dieses Buch. Das Buch ist in der Deutsche Verlags-Anstalt erschienen, 30,00 Euro – auch über Amazon zu bestellen

ATLAN Space startet einen Pilotversuch, bei dem autonome Drohnen illegale Fischerei auf den Seychellen melden. Die Flieger werden mittels Computer Vision gesteuert, enttarnen und identifizieren die Boote die in geschützten Gewässern wildern. Wenn sie illegale Fischerboote entdecken, werden die Drohnen Schiffsstandorte, Nummerierungen und sichtbare Besatzungen notieren und die Informationen an die Beamten weiterleiten. Das Pilotprojekt startet im Oktober. Die Technologie wird sich nicht auf ein bestimmtes Drohnensystem beschränken, wie ATLAN Space hinzugefügt, und das ist wichtig für die Fischereiindustrie. Sie könnten gasbetriebene Starrflügler-Drohnen verwenden, um das Meer über weite Strecken zu überwachen, oder einen konventionelleren elektrischen Quadrokopter für Zeiten, in denen ein stationärer Beobachter wichtig ist. Obwohl es keine Gewissheit gibt, dass das Projekt zu einer regelmäßigen Drohnennutzung führen wird, haben afrikanische Länder möglicherweise starke Anreize, sich anzumelden. Die meisten Überwachungen sind auf bemannte Flugzeuge angewiesen, die sowohl teuer als auch zeitlich beschränkt sind. Autonome Drohnen sind nicht nur erschwinglicher, sondern können auch rund um die Uhr laufen, solange sie Strom haben.

Bei Aldi Süd soll es neben günstige Tiefkühlpizzen, Laptops und frischem Gemüse bald auch Strom für Elektrofahrzeuge. Der Discounter hat angekündigt, ein Deutschland weites Netz von Elektroladestationen aufzubauen.
Wer bei einem Discountmarkt von Aldi Süd vorfährt, der findet schon jetzt Parkplätze, die mit Ladesäulen für Elektrofahrzeuge ausgestattet sind. 53 Filialen in und um Frankfurt am Main, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Mülheim an der Ruhr und München sind bereits ausgerüstet. Der Konzern hat angekündigt, ein dichtes Netz von Ladestationen für Elektroautos aufzuziehen. Es soll so ausgelegt sein, das bei langen Fahrten der Fahrer sich gezielt von einer Aldi-Filiale zu nächsten, sein Fahrzeug aufladen kann.
weiterlesen »

Das Nachschlagewerk liefert aktuelle Kostenkennwerte für alle wichtigen Bauleistungen im Landschafts- und Gartenbau. Damit bietet „BKI Objektdaten Freianlagen F8“ Architekten, Ingenieuren, Landschaftsplanern und Sachverständigen eine sichere Orientierung bei der Kostenplanung. Die realen Baukosten abgerechneter Projekte bilden die Grundlage für aktuelle Kostenkennwerte.

weiterlesen »