PolitCommerce
Willkommen auf

Gloria (Julianne Moore) ist geschieden und Mutter von zwei erwachsenden Kinder, trotzdem ist sie sehr einsam. Ihre Tage verbringt sie mit einem langweiligen Bürojob. In den Nächten tanzt sie auf Singlepartys in los Angeles. Dann trifft sie eines Abends den skurrilen Arnold (John Turturro)……die Hauptdarstellerin Julianne Moore glänzt in ihren Szenen…etwa wenn Gloria im Auto ihre Lieblingsschlager singt…..
Chile/USA – 2018 D. Michael Cera,Julianne Moore..R. Sebastian Lelio – Filmstarts am 22. August 2019.

Wie lassen sich Weisheiten von großen Denkern und erfolgreichen Persönlichkeiten im Alltagsleben wirklich dazu nutzen mehr Erfolg zu haben? Bestsellerautor Rainer Zitelmann hat in „Die Kunst des erfolgreichen Lebens“ über 200 Aphorismen und Zitate aus 2500 Jahren zusammengetragen und kommentiert – von Konfuzius und Laotse über Goethe bis zu Steve Jobs und Warren Buffett.
weiterlesen »

Am 22. August 2019 wird Russland den Skybot F-850 – früher bekannt als FEDOR – ins Weltall schicken. Der Humanoid übernimmt ist der Raumschiffkommandant und fliegt zur Internationalen Raumstation (ISS). Dies ist ein einzigartiger Flug, wie der amerikanische Humanoid Robonaut-2, der vor einigen Jahren an die ISS geliefert wurde.
Der Skybot F-850 ist ein Vollroboter. Es ist ein automatisches Gerät, das ein vordefiniertes Programm mit Elementen der künstlichen Intelligenz hat. Er kann Aufgaben wie das Aufrechterhalten des Gleichgewichts, die Zerlegung allgemeiner Bewegungen in separate Bewegungsfunktionen und die Unterstützung der Besatzung in einem autonomen Modus durchführen. Darüber hinaus kann der Roboter in einem „Avatar-Modus“ arbeiten, dh unter vollständiger Fernbedienung des Bedieners.

weiterlesen »

New Yorks erstes Programm für selbstfahrende Fahrzeuge startet auf dem Brooklyn Navy Yard, einem 300 Hektar großen Industriepark mit mehr als 400 produzierenden Unternehmen. Ab dem 7. August 2019 werden sechs autonome Autos zwischen verschiedenen Punkten des Komplexes pendeln, darunter die NYC-Fährstation am Dock 72 und das Cumberland Gate an der Flushing Avenue – ein wichtiger Verbindungspunkt für die 10.000 Mitarbeiter. Während des Betriebs befindet sich zunächst ein Sicherheitstreiber und ein Softwarebetreiber im Fahrzeug.

weiterlesen »

„Hazmat Modine bleibt eine faszinierende Ausnahmeerscheinung im Musikgeschäft. Der Sound der Band ist unverwechselbar und klingt immer noch so, als hätten sich Tom Waits und Kurt Weill mit einer Marching Band aus New Orleans zusammengetan. Wade Schuman und Co. zeigen ein sympatisches Bild von Amerika, das von Trump und der Tagespolitik in den Hintergrund gedrängt wird.“ – Stefan Radlmaier / Nürnberger Nachrichten 6-2018

„Die Band Hazmat Modine bezeichnet ihre Musik als Blues. Aber als Blues, der in einer afroamerikanischen Kneipe in New Orleans zu hören ist. Wobei die Stadt wie eine Insel im Roten Meer liegen müsste. Und von Roma bewohnt sein sollte, die mit Otis Redding musiziert haben. Einflüsse aus aller Welt sind es, die Hazmats Blues einfärben. Und ihn so treibend machen, dass die Zuhörer schon nach dem ersten Ton elektrisiert sind.“ – Landsberger Nachrichten 6-2018

Die CD ist bei Jaro Medienerschienen, 17,99 Euro -auch über Amazon zu bestellen.

Dataviz—the new language of business – A good visualization can communicate the nature and potential impact of information and ideas more powerfully than any other form of communication.
For a long time “dataviz” was left to specialists—data scientists and professional designers. No longer. A new generation of tools and massive amounts of available data make it easy for anyone to create visualizations that communicate ideas far more effectively than generic spreadsheet charts ever could.

weiterlesen »

Während einer Kältewelle suchen Obdachlose Zuflucht in der Stadtbibliothek. Der verständliche Mitarbeiter Stuart (Emilio Estevez) sieht sich plötzlich einem Polizeiaufgebot gegenüber…. Berührend und lustig zugleich…. USA – 2018 – D. Alec Baldwin, Christian Slater – R. Emilio Estevez – Filmstarts am 25. Juli 2019.

Die Zukunft steckt voller Möglichkeiten. Der aktuellste Trend der Zulieferer-Industrie, der FedEy SameDay Bot. Ein Roboter für die Zustellung auf der letzten Meile. Während Amazon von Drohnen träumt, hat FedEx einen Prototypen aus eigener Entwicklung vorgestellt. Der SameDay Bot ist rein elektrisch und erreicht eine Geschwindigkeit von etwa 15 km/h. Der Bot ist autonom unterwegs, so wie selbstfahrende Autos und soll seinen Weg via LIDAR durch die Stadt finden. FedEx ist aktuell in Gesprächen mit Firmen wie AutoZone, Lowe’s, Pizza Hut, Target, Walgreens und Walmart, um die Anforderungen des Marktes zu erkunden. FedEx hat herausgefunden, dass etwa 60 Prozent aller Kunden nur rund 5 Kilometer von den Anbietern entfernt wohnen, die ideale Reichweite für autonome Lieferroboter.

Arten verschwinden heute 100- bis 1000-mal schneller vom Planeten als die langfristige Aussterberate nahelegen würde. Verantwortlich ist der Mensch. Greenpeace kämpft weltweit für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen. Deren Bewahrung ist die beste Voraussetzung für den Schutz von Tieren und Pflanzen.


© Gavin Parsons/Greenpeace

Die Entwicklung menschlicher Gesellschaften geht mit der Zerstörung und Fragmentierung von Lebensräumen einher, mit Verschmutzung, Übernutzung, Verbreitung von invasiven Arten und raschen Klimaveränderungen. Dabei ist nicht nur die Artenvielfalt gefährdet, sondern die Biodiversität. Beides wird oft gleichgesetzt, doch hinter dem Begriff Biodiversität verbirgt sich viel mehr: die Vielfalt der Ökosysteme, die Artenvielfalt und die genetische Vielfalt innerhalb der Arten. Hört sich kompliziert an? Ist es auch!

weiterlesen »

Fotografien sind Quellen der Forschung, Medien der Erinnerung und Instrumente der Politik. Sie dienen als Quelle, werden als Symbol herangezogen, als Waffe benutzt oder als Mittel zur Manipulation verwendet. Für den Geschichtsunterricht sind sie daher in vielfacher Hinsicht relevant. weiterlesen »