PolitCommerce
Willkommen auf » Allgemein

Diese Hitler-Biographie haben Hunderte von Zeitgenossen geschrieben. Hitlers Leben und Wirken zeigt sich hier in einem Kaleidoskop aus Meinungen und Ansichten von Mittätern, Mitläufern, Profiteuren, Gegnern und Opfern. Es sind Äußerungen von einfachen Leuten aus aller Welt ebenso wie von Vertretern der Eliten, Staatsmännern und Schlachtenlenkern, von Nationalsozialisten, Konservativen, Christdemokraten, Liberalen, Sozialdemokraten und Kommunisten, alle geboren in den Jahren zwischen 1847 und 1931. Die Montage ihrer Zeugnisse bietet einen überraschenden Zugang zu dem wohl verstörendsten Kapitel der deutschen Geschichte. Das Buch ist im be.bra Verlag erschienen, 36,00 Euro – auch über Amazon zu bestellen

Teslas „Solar Roof“ hat die ersten Solardächer fertig gestellt. Der ersten Kunde war Elon Musk, auch er hat die Tesla-Dachziegel mit integrierten Photovoltaik-Modulen schon auf dem Dach. Tesla veröffentlichte in seinem Vierteljahresbericht, dass die ersten Dächer bereits fertig sind, meistens auf Häusern von Tesla-Mitarbeitern. Sie sollen ihre Effektivität und Benutzerfreundlichkeit testen und dabei helfen, sie zu verbessern.

weiterlesen »

Für die Enthusiasten in Sachen Ozeanreinigung sind die Boyan-Lamellen gleichbedeutend mit einem Wunderkind. Im Jahr 2012 präsentierte der holländische Ingenieurstudent erstmals sein Konzept für ein Ozean-Cleanup Projekt, eine Müllfalle, die die natürliche Strömungen aus dem Pazifischen Ozean nutzt. Im Jahr 2015, gewann der damals 21-jährige den INDEX, eine Auszeichnung für seinen Design Durchbruch. Jetzt, zwei weitere Jahre kommt ein neuer Prototyp mit einem verbesserten Design heraus, der innerhalb der nächsten 12 Monate serientauglich sein soll, um das Plastik aus den Meeren zu fischen. Das neue System soll wesentlich effizienter sein und man können innerhalb von 5 Jahren die Hälfte des Pazifik reinigen. Die ersten Teile des neuen Gerätes sind bereits in der Produktion, volle zwei Jahre vor dem Zeitplan.


weiterlesen »

Wie das Wall Street Journal berichtet will Google schon bald einen eigenen Adblocker in einer der kommenden Chrome-Version für Mobile und Desktop implementieren. Die Idee, der neue Adblocker soll nicht alle Werbung blockieren, denn das ist ja gerade das Hauptgeschäft von Google. Alles was nicht dem Standard der “Coalition for Better Ads” entsprecht wird ausgegliedert. Es geht vor allem um besonders nervige Anzeigenformate wie Pop-Ups, Autoplay-Video-Ads etc. Dem ganzen liegt die Idee zugrunde, immer mehr Nutzer installieren Werbeblocker und Google hofft so, zumindest ihre eigenen Werbungen mit einem etwas sanfteren Blocker weiterhin durchzubringen. Eine Stellungnahme von Google selbst gibt es noch nicht.

Die Schweizer Fernsehshow Deville Late Night, stellte das Video “Swiss Second” zusammen. Ein unglaublich witziges Video, das Donald Trump dazu einläd, die Schweiz zu besuchen, in englischer Sprache zu sprechen und seine eigene Art. Da es ein ähnliches Video aus den Niederlanden gibt, stellen die Schweizer gerne ihre “Überlegenheit” heraus.

Am Dienstag veröffentlichte das Verteidigungsministerium ein Video von Kampfjets, die während einer militärischen Übung im Oktober einen Schwarm von Perdrix-Drohnen freigeben. Die ganze Operation kostet wahrscheinlich mehrere Millionen von Dollar, es ähnelt als ob ein paar riesige Metall-Vögel eine Herde von kleine Vögel absetzen. Die Perdix-Drohnen wurden einem MIT-Studenten entworfen und dann für militärische Nutzung im Jahr 2013 lizenziert. Sie eignen sich um feindliche Flugzeuge zu überwachen.

weiterlesen »

Moderne Autos immer mehr mit intelligenteren Features verbunden, das Hacken ist eine echte Gefahr. Es ist selten, aber schon passiert. Wir sind noch nicht in der Welt “stoppen Sie Ihre Maschine”, aber es ist einfach, in ein Keyless Auto einzubrechen und alles zu stehlen, ohne der Inhaber, jemals wußte, dass sein Auto entriegelt wurde. Der Einbruch in Ihr Auto ist nur ein Problem, und der Keyless Einbruch ist nicht die einzige Anfälligkeit. Sie sind nicht wirklich in Gefahr. Trotzdem. Diebstähle und Einbrüche sind die heutigen Schwachstellen in diesen “intelligenten” und verbundenen Systemen.
weiterlesen »

weiterlesen »

In einer einzigartigen Expedition treffen sich mehr als 50 Forscher aus 30 Ländern auf eine Reise zur Erkundung der Antarktis. Ihr Ziel? Die Verschmutzung und die Anzeichen des Klimawandels auf dem gesamten Kontinent zu erforschen. Das Team wird am 20. Dezember 2016 in Kapstadt an Bord des russischen Forschungsschiffs Akademik Treshnikov gehen. Mit einer geplanten Rückkehr wird am 18. März nächsten Jahres gerechnet. Die Forscher sind beteiligt an einer Vielzahl von Disziplinen, darunter Ozeanographie, Biologie und Klimatologie.

Die Reise soll den Wissenschaftlern helfen zu verstehen, wie sich der Klimawandel auf den südlichen Ozean auswirkt. Man will nicht nur die Hauptlandmassen studieren, sondern auch alle Hauptinseln. Während es eine Menge neuer Forschungen über die Arktis gibt und ihre Veränderungen, so ist der südliche Pol weit weniger erforscht.

Deutsche Großstädte sind bunt, schrill und modern. Jeder möchte sich zum Ausdruck bringen, ob Architekten, Stadtplaner oder Künstler. Ob legal oder illegal man sieht viele Graffitis an Häuserwänden und auf Strassen. Aber die Städte sind auch voll von vielen kleinen abgenutzten Aufklebern, die oft an den Lichtmasten der Strassenbeleuchtung oder an Verkehrsschildern kleben, die meistens von der Selbstauflösung betroffen sind.

Photografin Gudrun Steinmill-Hommel

weiterlesen »