PolitCommerce
Willkommen auf » Buch

Digitale Kameras liefern bereits heute Bilddaten, die eine großformatige Ausgabe in höchster Qualität erlauben. Aber auch die Drucktechnik hat mit der Entwicklung der Bildsensoren Schritt gehalten: Inkjet-Systeme mit höchster Präzision und Auflösung, Tinten, die feinste Tonwertabstufungen darstellen können und langfristige Farbstabilität bieten – und das alles zu Preisen, die auch für den anspruchsvollen Amateur erschwinglich sind.
weiterlesen »

Das neue Bundesdatenschutzgesetz ist verabschiedet. Mit Wirkung zum 25.5.2018 hebt das Datenschutzanpassungs- und Umsetzungsgesetz (DSAnpUG) das alte Bundesdatenschutzgesetz auf und ändert das Datenschutzrecht im Sozialgesetzbuch. Die Neuregelungen werfen zahlreiche neue Anwendungsfragen insbesondere im Anwendungsbereich der Datenschutz-Grundverordnung auf. Zudem ist in Teil III des neuen Bundesdatenschutzgesetzes in Umsetzung der Richtlinie EU 2016/680 der Bereich des Datenschutzes bei Polizei, Justiz und allen Gefahrenabwehrbehörden neu geregelt.
weiterlesen »

Seit 1. Januar 2018 gilt ein neues Bau-, Architekten- und Ingenieur-Vertragsrecht. Es stellt alle am Baugeschehen Beteiligten vor große Herausforderungen. Das Werk führt kurz, prägnant und verständlich in das neue Recht ein und bietet somit eine praktische Einführung für Architekten, Ingenieure, Handwerker, Bauträger, Bauherren und Mitarbeiter in Bauämtern. Nach einem Überblick über die Systematik des neuen Rechts werden alle Paragraphen des Werkvertragsrechts, Bauvertragsrechts, Verbraucherbauvertragsrechts, Architekten- und Ingenieurrechts und Bauträgerrechts abgedruckt und kurz kommentiert. Das Buch ist bei Kohlhammer erschienen, 20,00 Euro – auch über Amazon zu bestellen.

Mit dem 25. Mai 2018 sind Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das neue BDSG geltendes Recht. So werden neben erweiterten Informations-, Rechenschafts- bzw. Meldepflichten künftig u.a. Datenschutz-Folgenabschätzungen oder das Führen eines Verarbeitungsverzeichnisses relevant. Doch muss auch die Eignung organisatorischer und technischer Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig nachgewiesen werden. Um (Persönlichkeits-)Rechte zu wahren und kostspielige Bußgelder zu vermeiden.
weiterlesen »

Sind sie jetzt Nerds, Weltverbesserer oder Spieler – diejenigen, die alles für möglich halten und nur durch die Frontscheibe schauen? Der Steve-Jobs-Biograf Walter Isaacson gibt diesen Vordenkern des digitalen Zeitalters ein Gesicht. Er blickt auf Erfinder und abenteuerlustige Unternehmer, die keine Grenzen akzeptieren, die unerbittlich und lustvoll Zukunft machen wollen. Die großen Namen wie Jobs und Gates stehen dabei immer für die Vielen, die in einem Zeitalter, das keine Alleinherrscher über Informationen duldet, permanent Ideen produzieren und Entwicklungen vorantreiben. Die Reise geht von Ada Lovelace über Alan Turing, John von Neumann, Konrad Zuse und Grace Hopper bis zu den genialen Kindern des Silicon Valley. Das Buch ist bei C. Bertelsmann erschienen, 26 Euro – auch über Amazon zu bestellen.

In seinem autobiographischen Roman beschreibt H. C . Buch Stationen seines an Ereignissen reichen Lebens: Seine früheste Kindheitserinnerung führt ihn nach Wetzlar, wo im März 1945 ein abgeschossener US-Bomber mit schwarzer Rauchfahne über der Stadt abstürzt. Ein Jahrzehnt später entgeht er knapp einer Katastrophe, als über Bonn-Kessenich zwei britische Kampfjets kollidieren und eine Tragfläche unweit von Buchs Elternhaus einschlägt.
weiterlesen »

Industrie 4.0 ist auch in Berliner Unternehmen kein Fremdwort mehr. Das Spektrum der automatisierten, vernetzten Datenerfassung wird ständig größer. Um den weltweiten, sicheren Datenzugriff zu gewährleisten, ist der Aufbau einer speziellen IT-Infrastruktur für die digitale Vernetzung von Prozessen und Wertschöpfungsnetzwerken notwendig. Auf der Tagung “Industrie 4.0 – Safety und Security” werden verschiedene Aspekte der Zugriffssicherheit und Verfügbarkeit vernetzter industrieller Anlagen beleuchtet, mögliche Geschäftsmodelle rund um die “smart factory” vorgestellt und anhand von Best-Practice-Beispielen Hilfen für eine erfolgreiche Umsetzung gegeben. Alle Tagungsbeiträge können in diesem Band nachgelesen werden. Das Buch ist im Beuth Verlag erschienen, 59,00 Euro – auch über Amazon zu bestellen.

1872, München: Mehr als 30 000 Menschen in München und Umgebung verlieren ihre Ersparnisse. Existenzen und ganze Gemeinden sind urplötzlich ruiniert, unzählige Menschen nehmen sich das Leben. Schuld ist eine Frau: Adele Spitzeder. Vollkommen mittellos und als Schauspielerin gescheitert gründet sie im Jahr 1869 die »Dachauer Bank« und wird damit zur Urheberin des größten Schneeballsystems im ganzen Kaiserreich. In ihrer Privatwohnung stapelt sie die Geldsäcke ungesichert, eine Buchhaltung gibt es nicht. 1872 bricht das System zusammen.
weiterlesen »

Nach der Erbschaftsteuerreform 2016 – Das Praxis-Handbuch für die steueroptimale Vermögensübertragung. Die sorgfältige Ausarbeitung einer steueroptimalen Vermögensübertragung ist nach der jüngsten Erbschaftsteuerreform und dem immer stärker werdenden Zugriff des Staates auf private Vermögen notwendiger denn je. Dieses Praxis-Handbuch zeigt Ihnen alle steuerlichen Aspekte einer optimalen Vermögensübertragung auf und gibt Ihnen dazu professionelle Gestaltungsempfehlungen.
weiterlesen »


This last title in the series covers the most important findings of the five years EU sponsored ANTICORRP project dealing with corruption and organized crime. How prone to corruption are EU funds? Who wins and who loses the anticorruption fight? And can we have better measurements than people s perception to indicate if corruption changes? This issue introduces the new index of public integrity and a variety of other tools created in the project. Das Buch ist im Budrich Verlag erschienen, 19,90 Euro – auch über Amazon zu bestellen