PolitCommerce
Willkommen auf » Film

Sie leben in Paris, sind Geschwister, führen sehr unterschiedliche Leben. Gabrielle verdient ihr Geld als lebende Statue an der Seine, Elsa will unbedingt ein Kind, Mao ist Spieleentwickler ohne souiale Kontakte. Alle drei hadern mit eihrem Leben, den getrennten Elter, der Oma, die nach dem Tod des Opas irgendwo unterkommen muss…..warmherzig, die Geschichte einer Familie, die sich gegen alle Widerstände zusammenraufen kann…. sehenswert….

Frkr. 2018 – D. Vanessa Paradis, Camille Cottin, R. C. Rouaud – Filmstarts am 16. Mai 2019.

Der kleine Touristenort Kehoe in den Rocky Mountains ist Heimat von Schneepflugfahrer Nels (Liam Neeson). Ein besinnliches Dorf, doch plötzlich wird Nels Sohn tot aufgefunden, angeblich soll es eine Überdosis sein. Nels Frau verlässt ihn. Und Nels beschließt jeden zu töten, der eine Mitschuld trägt. Langsam killt er sich in der Hierarchie des Drogenkartells hoch, bis Boss Viking dran ist…..

GB – 2019 – Tom Bateman, Liam Neeson R. Hans Petter Moland – Filmstarts am 28. Februar 2019.

An Heiligenabend steht bei Holly (Julia Roberts) nach 77 Tagen Entzugsklinik plötzlich ihr Sohn Ben vor der Tür. In diesem interniven Mutter-Sohn Dram liegen Freude und Horror erschütternd nach beieinander……sehenswert…für Julia Roberts mal wieder Oscarwürdig…..

USA 2018 – Julia Roberts, Lucas Hedges – Filmstarts am 10. Januar 2019………

Die Freunde Toni und Paul schließen eine Wette ab, sie müssen auf alles Eigentum in ihrem Leben verzichten und erhalten 100 Tage lang jeweils eine Sache pro Tag zurück…..
Dtl. – 2018 – D. Miriam Stein, Matthias Schweighöfer, Florian David Fitz – Filmstarts am 6. Dezember 2018.

Anfang September startete die Akrion des niederländischen Unternehmens The Ocean Cleanup. Ein so genannter Meeresstaubsauger stach in See, um die Ozeane von Plastik zu befreien. Auf YouTube kann man nun eine Doku über die Entstehungsgeschichte der Organisation ansehen. The Ocean Cleanup ist zurzeit das bekannteste Unternehemen, die sich gegen die riesigen Mengen von Plastikmüll in den Meeren stellen. Das liegt auch an dem charismatischen Gründer des Unternehmens, Boyan Slat. Vor fünf Jahren hat er im Alter von 18 Jahren begonnen, seinen riesigen Meeresstaubsauger zu entwickeln. In der YouTube-Doku „The Ocean Plastic Cleanup of Boyan Slat“ des niederländischen Kanals vpro wird das Unternehmen vorgestellt.

Netflix erweitert nicht nur seine Präsenz in Kalifornien. Der Streaming-Gigant plant die Eröffnung eines Produktionszentrums in New Mexico durch den Erwerb der ABQ Studios in Albuquerque – der erste Kauf eines Produktionsstudio-Komplexes. Der Deal (der immer noch in “letzten Verhandlungen” ist) entstand aufgrund von massiven Anreizen, von bis zu 10 Millionen US-Dollar aus der lokalen Wirtschaftsförderung des Bundesstaates sowie 4,5 Millionen Dollar aus Albuquerque. Der Standort New Mexico soll dazu beitragen, noch mehr Shows zu produzieren.
Natürlich positioniert Netflix dies als ein positives Geschenk des Staates. Man geht davon aus, dass der Deal in den nächsten zehn Jahren Produktionen in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar nach New Mexico spühlen wird und pro Jahr bis zu 1.000 Produktionsjobs. Es ist aber auch nichts neues. Netflix hat bereits in New Mexico Filme wie Godless, Longmire und The Ridiculous Six produziert. Und es ist vielversprechend für Produktionen wie Chambers, Daybreak und Messiah. Die Konkurrenz wie Amazon besetzt bereits die berühmten Culver Studios, während Apple beabsichtigt, einen anderen Standort in Culver City zu mieten. Netflix wäre ohne diesen neuen Produktionsstandort nicht in Gefahr, aber man will zweifellos jeden Wettbewerbsvorteil nutzen, den man bekommen kann.

Der 14-jährige Eli (Myles Truitt) findet eine futuristische Knarre und wird prompt von Motorrad Alliens gejagt. Sein Bruder Jimmy (Jack Reynor) und Stripperin Milly (Zoè Kravitz) bleiben an Elis Seite…. Roadmovie, Familiendrama… origineller Genremix in stimmigen Bildern…

USA 2018 – D. James Franco, Jack Reynor, Myles Truitt – R. Josh + Jonathan Baker – Filmstarts am 13. September 2018.

Der Geschäftsmann Jocelyn (Franck Dubosc) erzählt gerne Lügengeschichten, besonders dann, wenn er eine Frau erobern möchte. Weil er beim ersten Treffen zufällig im Rollstuhl seiner Mutter sitzt, spielt er vor Julie (Caroline Anglade) den Querschnittgelähmten. Bis Julie ihm ihre charmante Schwester Florence (Alexandra Lamy) vorstellt, die tatsächlich im Rollstuhl sitzt……. 2,5 Millionen Franzosen schauten sich diese Komödie an…… ein sensibles Thema mit Charme und viel Gefühl… durchaus sehenswert…….

Frkr. 2018 – D. Franck Dubosc, Caroline Anglade, Claude Brasseur R. Franck Dubosc – Filmstarts am 5. Juli 2018.

Im “The Magic Castle Motel” in Orlando hausen Arbeitslose und alleinerziehende Mütter. Für die kleine Moonee (Brooklynn Prince) ist der armselige Alltag voller Abenteuer…. ein überraschender, humorvoller Film mit tollen Schauspielern…..

USA – 2017 – D. Brooklynn Prince, Willem Dafoe, Bria Vinaite R. Sean Baker…Filmstart am 15. März 2018.

Peter (Ed Helms) fällt aus allen Wolken, als seine Mutter (Glenn Close) ihm und seinem Bruder Kyle (Owen Wilson) erzählt, dass ihr angeblich vor Jahren verstorbener Vater noch am Leben ist. Gemeinsam machen sich die beiden Brüder auf den Weg, um ihn zu finden ………….

USA – 2017 – D. Glenn Close, Owen Wilson, J. K. Simmons – Filmstarts am 15. Februar 2018.